Fördermittelseminar für Frauen (Online)

Im ersten Teil gibt es einen Crashkurs durch die Spezifika der Förderlandschaft (Stiftung, Land, Bund, EU). Der zweite Teil befasst sich mit Rahmenbedingungen und Methodiken der förderstellenorientierten Projektentwicklung und Antragstellung. Was kann Projektförderung leisten? Wann ist sie sinnvoll und wann nicht? Wie funktioniert das ganze überhaupt? Wir vermitteln Euch Schritt für Schritt eine professionelle Antragstellung – praxiserprobt!

Inhalte:

  • Übersicht schaffen: Förderquellen und Projektbeispiele.
  • Anforderungen verstehen: Die Antragstellerin zwischen Zielgruppe, politischer Strategie und Förderstelle.

  • Klar schreiben: Notfallapotheke - Top 10 Fallstricke in der Antragssprache.

  • Erfolgssicher konzipieren: Projektentwicklungstools für ein klares Projektdesign.

  • Erfahrungsaustausch: Ernste Folgen schwacher Planungen.


Zielgruppe:

  • Frauen, in Sozial- oder Kulturwirtschaft, NGOs. Kommunale Angestellte.

  • Verantwortliche bei Förderstellen, die an der Perspektive der antragstellenden Institutionen interessiert sind.
  • Sie beantragen Projekte bei Stiftungen oder der öffentlichen Hand oder haben dies vor.

  • Sie sind an eine Institution angebunden. (Öffentliche Fördermittel werden i.d.R. an juristische Personen z.B. Verein, kommunale Verwaltung, Verband, Bildungsinstitution vergeben.

  • Für einige wenige Dokumente des Seminars, z.B. Literaturquellen, sind Englischkenntnisse von Vorteil. Dies gilt insbesondere bei Interesse an internationaler Projektarbeit.

  • Beispielprojekte

Muss ich eine Frau sein? Ja, in diesem Seminar wollen wir uns spezifisch austauschen. Das Frauenverständnis von 2Kroner umfasst trans* Frauen.

Technische Vorraussetzungen

Internetfähiger PC/Laptop mit Kamera und Mikrophon. Die Schulung wird mit dem Konferenztool ecosero durchgeführt. Sie erhalten einen Zugangslink.

Wer ist meine Trainerin?

Julia Keil

Wenn Du eine Frage hast, sprichst Du bei uns direkt mit Deinen zukünftigen Trainerin. Keine zwischengeschalteten Dienstleister*innen, keine Honorarkräfte, kein Kommunikationsverlust. Kontaktiere uns gerne.

Wann?

2-tägiges Onlineseminar 10.-11. Dezember 2021:

Fr. 10.00 -16.00 Uhr
Sa. 9.00 -14.30 Uhr

Was kostet es?

Unter bestimmten Voraussetzungen kannst Du einen 50% Zuschuss zu den Weiterbildungskosten durch die Bildungsprämie erhalten. Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert. Informationen unter:

Freundinnenpreis: Sie buchen im Doppelpack und zahlen pro Person € 189,21- inkl. MwSt. gegen Rechnung (€ 159,- netto) (bitte jeweils Name der Freund*in ins Feld „Bemerkungen“ eintragen)

Normalpreis für Gemeinnützige Organisationen: € 236,81, inkl. MwSt. gegen Rechnung (€ 199,- netto)

Normalpreis: € 272,51- inkl. MwSt. gegen Rechnung (€ 229,- netto)

Stornierung: Eine Stornierung hat schriftlich per Mail zu erfolgen. Bei Stornierungen bis zu 8 Wochen vor der Veranstaltung erheben wir keine Stornogebühr: AGBs

Bei Buchungen von 3 Plätzen oder mehr pro Organisation oder Einrichtung gewähren wir eine Gruppenermäßigung. Bedingung hierfür ist eine persönliche Kontaktaufnahme.

Anmeldeschluss ist der 22.11.2021

Kontakt und Information: info(at)2kroner.de

Anmeldung